BHAK/BHAS Hollabrunn

Kirchenplatz 2
2020 Hollabrunn
Österreich

Tel.: 02952 / 2223
Fax: 02952 / 2223 - 40

hak.hollabrunn@noeschule.at
www.bhak-bhas-hollabrunn.at


Keramik Schwimmbecken
Compass Swimmingpool

Sport


 

Es lebe der Sport



Die BHAK/BHAS Hollabrunn ist durch und durch sportbegeistert. Das zeigt sich an der Veranstaltung von diversen Sportturnieren sowie Sportwochen, die von den Schülerinnen und Schüler immer begeistert aufgenommen werden.

 

Wintersportwoche Obertraun



Nach über dreißig Jahren beim "Stockerwirt" in Vorderstoder fuhren die beiden zweiten Jahrgänge der Bundeshandelsakademie Hollabrunn heuer das erste Mal in das Bundessportund Freizeitzentrum Obertraun.

Die ersten beiden Sporttage verbrachten die Schülerinnen und Schüler, die entweder einen Skikurs oder einen Snowboard-Kurs auswählten, im Skigebiet Dachstein West. Mehr als
dreißig Liftanlagen standen ihnen dort zur Verfügung.

Der dritte Tag brachte nicht nur etwasbesseres Wetter, sondern auch die Auffahrt mit der Seilbahn auf den Krippenstein.
Neben den ausgezeichneten Schneeverhältnissen bildete in diesem Gebiet die längste Abfahrt Österreichs einen Höhepunkt.

Ein Fixpunkt im Abendprogramm war das täglich stattfindende Fußballspiel in einer der insgesamt fünf Sporthallen. Auch ein vorhandener Kunstrasenplatz wurde benützt.
Daneben konnten die Schülerinnen und Schüler den großen Tischtennisraum (inklusive zahlreich angebrachter Slacklines), den Kraftraum, den Gymnastikraum (mit Laufbändern
und Fahrrad-Ergometer) und die Kletterhalle benützen. Ein von Frau Professor Sagmeister zusammengestellter Hindernis-Parcours (mit Tauen, Kletterstangen, Minitrampolin, usw.)
fand besonders bei den Burschen großen Anklang und ich möchte mich an dieser Stelle sehr herzlich bei ihr bedanken.

Mein weiterer Dank gilt Frau Professor Grim, der besonders
die Mädchen in der Kletterhalle am Herzen lagen.
Abschließend darf ich mich noch bei Lukas Kraxner, BA bedanken, der kurzfristig zusagte, und mit seinem schifahrerischen und auch fußballerischen Können beeindruckte.

Mag. Werner Flicker, Leiter der Wintersportwoche
 

Volleyball-Mixed Turnier unserer Schule
2.2.2018 in der Sporthalle Hollabrunn



Vor den Semesterferien fand das jährliche Volleyball-Mixed-Turnier in der Sporthalle statt. Es spielten zwölf Teams auf drei Feldern um den Sieg. Es war ein sehr sportliches und faires Turnier. Was besonders hervorzuheben ist, dass alle Spiele von den Schülerinnen und Schülern geleitet wurden. Die Siegerinnen und Sieger der Herzen waren heuer die Teams der 3AS, 2AS und 2BK. Erfreulich auch, dass die ersten Jahrgänge gemeinsam ein Team bildeten und sogar die Finalspiele erreichten. Danke für euer sportliches Engagement. Es waren heute 50 Mädchen und 50 Burschen am Spielfeld.

Die Ergebnisse:
1. Platz 2AK 2. Platz 3AK 3. Platz 4BK
4. Platz 4AK 5. Platz 3BK 6. Platz 3CK
7. Platz 5AK 8. Platz 5BK 9. Platz 1BCK 1AS

Siegerinnen und Sieger der Herzen 3AS, 2AS und 2BK

Eigentlich haben alle gewonnen, die mitgespielt haben und es war eine wirklich schöne "Werbeveranstaltung" für den Sport Volleyball

Für das Sportteam: Dipl. Sptl. Elisabeth Bauer
 

Fußballturnier Mädchen 2017



Am 22. Dezember 2017 fand das alljährlich stattfindende Fußballturnier in der Sporthalle Hollabrunn statt. Dieses Jahr waren 5 Mädchenteams am Start. In den Spielen wurde hart aber fair um den Sieg gekämpft. Die Mädchen waren sehr engagiert und hatten viel Spaß dabei. Heuer war das sportliche Niveau sehr hoch, weil in den ersten Klassen einige Mädchen bei Fußballvereinen spielen. Daher waren auch die Spiele sehr spannend und voller Emotionen.
1.Platz: 1ABK
2.Platz: 4AK
3.Platz: 3BK
4.Platz: 5AK
5.Platz: 1AS/1CK - Siegerinnen der Herzen

Die meisten Tore konnten Ofner Hanna aus der 1AK und Hauser Leonie aus der 1BK erreichen (je 5 Tore). Ich bedanke mich herzlichst bei allen Mädchen die mitgespielt haben und habe mich sehr über den sportlichen Einsatz gefreut.
 

Fußballturnier der Burschen



Teilnehmende Mannschaften:
1AS1CK, 2AS, 1AK, 1BK, 2AK, 2BK, 3AK, 3BCK, 4ABK, 5AK und 5BK (insgesamt 90 Schüler)

Turnierleitung: Mag. Werner Flicker

Am Freitag, dem 22. Dezember 2017 fand das traditionelle Burschen-Fußballturnier unserer Schule statt. Nach überwiegend sehr knappen Resultaten in der Vorrunde, stieg heuer nur eine Mannschaft der Handelsschule (2AS) in das Viertelfinale auf. Die restlichen sieben Teams waren Vertreter der Handelsakademie.

Der anschließende Kampf um den Einzug in das Semifinale verlief unterschiedlich. Während die Mannschaft der 2AS und das Team der
5AK keine großen Probleme hatten, das Halbfinale zu erreichen, erfolgte die Entscheidung über den Aufstieg in den Begegnungen zwischen der 2AK und der 1AK beziehungsweise zwischen der 5BK und der Mannschaft der 4ABK erst im Penaltyschießen. Die Spannung in der Halle war riesengroß.

Im ersten Semifinalspiel ging das Team der 2AS (gegen die
Mannschaft der 1AK) als Sieger vom Platz und zog somit ins Finale ein. Im zweiten Halbfinalspiel setzte sich die Mannschaft der 5AK knapp gegen den Titelverteidiger, das Team der vierten Klassen, mit 1:0 Toren durch.

In einem spannenden Finale, in dem jede Mannschaft unbedingt gewinnen wollte, siegten die Schüler der 2AS knapp mit 3:2 Toren.

Das Endergebnis lautet: 1. Platz 2AS
2. Platz 5AK
3. Platz 4ABK
4. Platz 1AK