BHAK/BHAS Hollabrunn

Kirchenplatz 2
2020 Hollabrunn
Österreich

Tel.: 02952 / 2223
Fax: 02952 / 2223 - 40

hak.hollabrunn@noeschule.at
www.bhak-bhas-hollabrunn.at


Keramik Schwimmbecken
Compass Swimmingpool
    Jobbörse  |  Login  |  Impressum

Aufnahme


 

Anmeldung


Die Voranmeldung für das kommende Schuljahr ist ab FR, 25.11.2016 mit folgenden Unterlagen in der Direktion (2. Stock) möglich:
  • Anmeldebogen (s. weiter unten als Download oder im Sekretariat erhältlich)
  • Gesundheitsbogen für den Schularzt (Elternfragebogen, s. weiter unten als Download oder im Sekretariat erhältlich)
  • Geburtsurkunde
  • Staatsbürgerschaftsnachweis (des Schülers)
  • Meldezettel
  • Schulnachricht über das 1. Semester (nach Erhalt)
Offizieller Antrag auf Aufnahme von Fr. 03.02.2017 - Fr. 24.02.2017


Einschreibung für das Schuljahr 2017/18:

Donnerstag 29.06.2017 von 8 - 15 Uhr im Sekretariat möglich

Eine evtl. abzulegende Aufnahmsprüfung findet statt am:

Dienstag, 27.06.2017 (Deutsch, Englisch) und Mittwoch, 28.06.2017 (Mathematik)

Weitere Auskünfte erhalten Sie gerne:

Telefon: 02952/2223-0
E-Mail: hak.hollabrunn@noeschule.at


 

Aufnahmekriterien



Folgende Kriterien müssen für eine Aufnahme erfüllt werden:

Aufnahme in die BHAK:



Ausgangsschule: Aufnahmsprüfung:**)
AHS:
positiv nein
Hauptschule:
1.Leistungsgruppe *) - positiv nein
2. Leistungsgruppe *) - Sehr gut bis Gut nein
2. Leistungsgruppe *) - Befriedigend***) bis Genügend ja
3. Leistungsgruppe *) ja
NMS*) vertiefte Allgemeinbildung in allen 3 Pflichtgegenständen nein
NMS*) Grundlegende Allgemeinbildung in 1 Pflichtgegenstand Entscheidung der Klassenkonferenz der NMS ob ja oder nein
NMS*) Grundlegende Allgemeinbildung in 2 - 3 Pflichtgegenständen ja


 
Aufnahme in die BHAS:


Ausgangsschule: Aufnahmsprüfung:**)
AHS:
positiv nein
Hauptschule:
1.Leistungsgruppe *) - positiv nein
2. Leistungsgruppe *) - positiv nein
3. Leistungsgruppe *) ja
NMS*) Vertiefte Allgemeinbildung in allen 3 Pflichtgegenständen oder grundlegende Allgemeinbildung bis Befriedigend nein
NMS*) grundlegende Allgemeinbildung in 1 Pflichtgegenstand mit Genügend Entscheidung der Klassenkonferenz der NMS ob ja oder nein
NMS*) Grundlegende Allgemeinbildung in 1 - 3 Pflichtgegenständen mit Genügend ja


 
*) Die Leistungsgruppen der HS bzw. der differenzierten Pflicht-
gegenstände der NMS beziehen sich ausschließlich auf die Gegenstände Deutsch, Mathematik und Lebende Fremdsprache
**) Die Aufnahmsprüfungen müssen nur in dem Unterrichtsgegenstand / den Unterrichtsgegenständen abgelegt werden, in dem/denen die Beurteilung nicht erreicht wurde. Wird/werden die Aufnahmsprüfung/en positiv abgelegt, so sind die Aufnahmebedingungen erfüllt.
***) Aufnahme ohne Prüfung aufgrund einer Entscheidung der Klassenkonferenz der 4. Klasse HS möglich.



 
 
 
 

Reihungskriterien für medienhak